Das nächste Konzert

Martin Stadler spielt Soloprogramm für Flöte

Zu einem besonderen Konzert in der Werner Christophorus-Kirche lädt die Stiftung Musica Sacra Westfalica ein. Am Sonntag, dem 27. Mai um 17.00 Uhr ist Martin Stadler mit einem Soloprogramm für Flöte zu Gast. Stadler zählt zu den renommiertesten Holzbläsern im Bereich der Alten Musik.

Er studierte Oboe und Flöte mit Auszeichnung in Zürich, Amsterdam und Den Haag. Neben seiner Arbeit mit führenden Ensembles der sog. Alten Musik ist Stadler Dozent an Musikhochschulen in Deutschland und der Schweiz. Zurzeit wirkt er mit bei dem niederländischen Projekt „All of Bach“, d. i. die Einspielung aller Werke J. S. Bachs nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Musik des 18. Jahrhunderts.

In Werne präsentiert Stadler ein Flötenprogramm mit Kompositionen von J. S. Bach, J. v. Eyck, G. Ph. Telemann, H. I. Biber sowie eigenen Werken.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Einladung